Haiku des Tages

Grüne Blätter tanzen,

Leben pulsiert im Sonnenlicht,

Natur singt ihr Lied.

eM Client jetzt auch mobil

Ich muss mal meiner Begeisterung Luft machen.

der Mail Programm eM Client ist jetzt auch als App für iOS und Android zu haben.

Derzeit noch mit einigen funktionalen Einschränkungen gegenüber der Desktop Variante aber auch kostenlos.

Der Clou war für mich das Synchronisieren der kompletten Desktop Einstellungen, also aller Mailkonten und Mails, in die App mittel QR Code.

Ich habe die App aus dem Store geladen, am PC den QR Code generiert dann mit der App gescannt und schwupps alle Mails, alle Zugangsdaten waren funktional auf dem Smartphone. Einfach cool!

Also für mich ist der eM Client schlichtweg DER Mail Client - jetzt auch mobil!

...und günstig ist der eM Client auch noch ( 1x Kauf )

Mein Gesundheitstipp

Heute mal ein kleiner privater "Gesundheitstipp".

Lange Zeit hatte ich immer wieder mit Zahnfleischbluten zu tun. Als Akuthilfe griff ich immer zu Teebaumöl, was auch gut half aber eben nicht auf Dauer.

Bis die beste aller Ehefrauen mal mit einer anderen Zahncreme vom Einkauf kam. 

Seit ich LACALUT benutze habe ich kein Zahnfleischbluten mehr - dauerhaft.

Gibt es z.B. hier

Haiku des Tages

Regen fällt stetig,

Missmut schwappt die Pfützen voll,

Trost im grauen Tag.

Wenn einem was auf den Nägeln brennt

...muss man auch darüber reden.

Während ich im Artikel von gestern meinem "Frust" ob des "Qualitätsanspruchs" im Journalismus Raum geben musste, so finde ich den folgenden Artikel als ein schönes Beispiel dessen was man als motivierende Berichterstattung bezeichnen kann.

Gründung einer Genossenschaft zum Erhalt der letzten Kneipe vor Ort.

Da schafft es eine Gruppe von Menschen sich zusammen zu tun und ihr Umfeld zu gestalten, ein Stück Lebensqualität für ihren Ort zu erhalten. Ein guter Artikel und ein tolles Engagement.

Was will die Meldung uns sagen ?

Die  "Schlagzeile": Risiken der Achtsamkeit - krank durch Meditation?

hier der Artikel auf Tagesschau.de

unter der Rubrik

Erst einmal eine kurze Definition zu INVESTIGATIV:

"Investigativ" bezieht sich auf eine Methode des Journalismus, bei der Journalisten intensive Recherchen durchführen, um komplexe Themen, häufig mit einer hohen politischen oder sozialen Bedeutung, zu untersuchen und zu enthüllen. Der Begriff stammt vom Verb "investigieren" ab, was "untersuchen" oder "nachforschen" bedeutet.

Investigativer Journalismus zielt darauf ab, Missstände aufzudecken, Korruption aufzudecken, Machtmissbrauch zu enthüllen und die Öffentlichkeit über wichtige Themen zu informieren, die oft von offiziellen Quellen oder anderen Medien nicht angemessen behandelt werden. Dieser Ansatz erfordert oft eine gründliche Recherche, das Sammeln von Beweisen, das Durchführen von Interviews und das Hinterfragen von offiziellen Aussagen.

Investigativer Journalismus kann dazu beitragen, Transparenz und Rechenschaftspflicht in Regierungen, Unternehmen und anderen Organisationen zu fördern und einen Beitrag zur Aufklärung der Öffentlichkeit über komplexe Probleme zu leisten. Oftmals ist er mit einem hohen Maß an Risiko und ethischen Herausforderungen verbunden, da die Enthüllungen möglicherweise Konsequenzen für die betroffenen Personen oder Institutionen haben können.

Investigativen Journalismus kann ich kann ich in dem Artikel so nicht erkennen. Hört sich nach eher nach einem Thema des "Verbraucherschutzes" an.

Der beispielhafte "drastische Fall": in Kanada hat (tragischerweise) eine junge Frau nach/während einer Meditationssession Suizid begangen. ( 2019 hat Kanada 11,8 Suizide je 100 000 EW )

Wie man auf die glorreiche Idee kommt einen Zusammenhang zwischen Meditation und Suizid zu kommen, erschließt sich mir nicht. Der Umkehrschluss hieße doch: ESSEN ist noch gefährlicher, weil die Wahrscheinlichkeit dass ein Mensch der Suizid begangen hat in den letzten 48 Stunden davor was gegessen hat.

Dann doch bitte daneben auch Statistiken wie viele Menschen in Deutschland durch Armut, soziale Vereinsamung, Stress oder Arbeitslosigkeit "krank" werden oder sogar Suizid begehen.

Oder noch besser: einen wirklich INVESTIGATIVEN Artikel DAZU.

Für wie blöd will man die Leser eigentlich noch verkaufen ? Wo bleibt der gesunde Menschenverstand ? - wahrscheinlich auf der Strecke!

Haiku des Tages

Sanfte Pfoten laufen,

Treue Augen, wachsam wach,

Hund, Freund für alle.