Märker's Welt

Systemvergleich

der hier verlinkte Bericht aus der FAZ ist nicht nur interessant, sondern wirft auch Fragen bezüglich der weiteren gesellschaftlichen Entwicklung auf.

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Gewinnt China vielleicht nur auf Grund seiner historisch gewachsenen Werte, oder weil die gesamte Gesellschaft noch nicht auf dem materiellen Stand westlicher Nationen angekommen ist ?

Wie werden sich die “westlichen Werte” weiterentwickeln ? Unbegrenzten Konsum kann es auf Grund endlicher Ressourcen nun mal nicht geben.

Ich sehe hier den Westen eher als eine Form “spätrömischer Dekadenz”. Ganz sicher wird auch hier früher oder später “Rom” brennen. Die nächste Gesellschaftsform kann eigentlich nur Anarchie sein, es sei denn es fällt der Menschheit noch eine andere Form des Zusammenlebens ein die dann von der Mehrheit auch getragen wird. Kommunismus/Sozialismus wird es wohl nicht. Das haben wir probiert und es hat nicht funktioniert.

Wenn ihr interessante Buchtipps zu diesen Themen habt – gerne: meinung(ätt)e.mail.de

Bild von Clker-Free-Vector-Images auf Pixabay

Sollte der oben verlinkte Artikel nicht/mehr verfügbar sein gibt es hier ein PDF davon.