Märker's Welt

Medienmüdigkeit

Bild von mohamed Hassan auf Pixabay

Ob “etablierte” Medien, “neue” Medien, “soziale” Medien, “alternative” Medien – alle buhlen um Aufmerksamkeit, möchten (ihre) Meinung “machen”, “bilden”, “verbreiten”.

Wir werden von und mit Medien überschüttet, aber wo bleibt da der Raum, die Zeit zum –SELBER DENKEN-? Was macht eine EIGENE Meinung aus, wie beeinflusst Sie unser Verhalten , unser Leben?

Was, wenn diese, unsere Meinung sich nicht in eine der größeren, “gesellschaftlichen Meinungen” einpasst? (zu welchen Haufen will man gehören – oder eben nicht ?! )

Manchmal (zunehmend) bin ich “medienmüde” und meide diese Formen des medialen Konsum’s. Dann ist es Zeit für die mir wichtigeren Medien: Bild und Ton!

Fotos machen, bearbeiten und dabei Musik hören – ohne müde zu werden.