Märker's Welt

Für alle Fellnasen

Auch unsere tierischen Mitbewohner haben Hunger und da sollte auch was ordentliches in den Napf kommen.

Wohl die meisten Tierbesitzer werden auf fertiges Futter aus dem Handel für ihr Tier setzen. Doch auch da gibt es Qualitätsunterschiede.

Mich hat es früher ziemlich angestunken ( im wahrsten Sinne des Wortes ) – das Nassfutter aus den Dosen vom Discounter. Der Hund hat es geliebt. Das Trockenfutter hat er gar nicht erst angekuckt, als Ausnahme vielleicht mal Pedigree.

Gut, auch Tiere haben verschiedene Geschmäcker.

Da nun seit vergangenem Jahr ( 6 Jahre Hundelos) wieder eine Fellnase im Haus ist, haben wir beschlossen dem (älteren) Tier eher “Premium” Futter zu geben ( solls ja gut haben und wir werden “altersmilde” ).

Gefunden haben wir es bei ZooPlus. Dosenfutter von “Wolf of Wilderness” sinkt definitiv nicht, es erinnert eher an den Geruch von Schmalzfleisch. Auch das Trockenfutter von “Concept for Life” ist geruchsneutral und geht gut weg.

Vorteil bei ZooPlus: ich muss nichts beim Einkauf schleppen, denn ich lass alle 2 Monate liefern, im Abo mit Rabatt.

Falls ihr Zooplus mal ausprobieren wollt, dann nutzt doch bitte diesen Link, denn dann bekommt unsere Fellnase ein “Leckerli” extra.