Märker's Welt

Erste Schritte nach 34 Jahren

Von einem der auszog nicht aufzugeben.

Ein tragischer Unfall in Jugendjahren und nichts kam mehr so wie es eigentlich kommen sollte. Ein Leben wurde anders, eingeschränkter.

Was nicht anders wurde war der Mensch. Freundlich, hoffnungsvoll, positiv – menschlich. Und er gab nie auf!

Kämpfen ist sein Alltag, im Kleinen und im Großen. Es gab Niederlagen und Siege. Der neuste Sieg bringt eine lange schmerzlich vermisste Perspektive zurück.

Er wird seinen Weg weiterGEHEN.