Märker's Welt

Ashampoo® Stabilization – ein Test

Handyvideo verwackelt ? Es gibt Abhilfe – in gewissem Rahmen.

Hier und da mal einen kurzen Videoclip mit dem Smartphone macht wohl jeder. Oft ist dass aber eine wacklige Angelegenheit und der spätere Filmgenuß ist nicht wirklich einer.

Hier verspricht -Ashmpoo Stabilization- Abhilfe.

“Ashampoo Stabilization” ist eine programmtechnische Auskopplung aus Ashampoo® Video Optimizer Pro für alle die nicht die volle Breitseite der Videobearbeitung benötigen.

Hat und braucht ja auch nicht jeder.
–> markiert die Einstellung der “Stärke” max=20

Also, habe ich Ashampoo Stabilization mal für euch getestet. Dazu hier einen kleinen Ausschnitt eines Videos vom letzten Volksfest.

Einmal ohne Stabilisierung (nur von *.MOV in *MP4) konvertiert und einmal dann mit der maximalen Stabilisierung welche das Programm hergibt.

ohne Stabilisierung
mit nachträglicher Stabilisierung

Nun ja, das Ergebnis ist zwiespältig. Leichtere “Wackler” sind verschwunden, der große “Rempler” wirkt dafür fast noch schlimmer weil unmotivierter.

Es kommt also sehr stark auf das Ausgangsmaterial an und WUNDER kann das Programm auch nicht vollbringen.

Bei aller Skepsis, vielleicht lässt sich mit dem Programm das eine oder andere Video, welches sonst in der Tonne gelandet wäre, retten.

Ihr wollt Ashampoo Stabilization selbst ausprobieren? Freundlicherweise hat Ashampoo wieder einige Vollversions-Lizenzen bereitgestellt und so braucht ihr nur eine Mail an Verlosung@e.mail.de schreiben und mit ein wenig Glück habt ihr einen Lizenz Code in eurem Postfach.