Märker's Welt

Seriosität im Web

Wer im Web seine Firma seriös darstellen möchte  der stellt auch gern mal seine duften Mitarbeiter vor.

Ein Bild von der tollen Mitarbeiterin oder dem pfiffigen Azubi kommt immer gut im Firmenprofil, denn der geneigte Kunde möchte gern wissen mit wem er es zu tun hat.

…und wenn dann sogar noch der Name dabei steht:

…sieht dass ganz prima aus. Doch weiß der Firmenchef hier dass seine coolen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sich woanders noch etwas hinzuverdienen ?

uuuupps… und dann noch bei so vielen anderen Firmen ??? Haben die Damen und Herren soviel Zeit, mehrere Steuerkarten, sind sie gar geklont ? Fragen über Fragen.

…dann sogar noch bei “Mitbewerbern” – äähhh “Marktbegleitern”

Wie zu sehen war der Vater von Herrn Hoffmann sehr rührig und hat dem Junior ein ziemliches Firmenimperium hinterlassen und die Telefonschaltung funktioniert auch von Hamburg bis Frankfurt. Nicht nur für Herrn Hoffmann sondern auch für die Herrn Schmidt, Lange und Krause die auch lt. der einzelnen  Webseiten alle bei Herrn Hoffmann arbeiten unter unter der gleichen Telefonnummer erreichbar sind.

Nur,  unter der gleichen Mobilrufnummer ( 0151/ 611 54321 )
sind ja auch Frau Nowak, Herr Fischer, Frau Kwiatkowski, Frau Sander, und Herr Goldmann oben vom Bild zu erreichen ????

…und hier nun die alles entscheidende Frage: Wer veräppelt hier wen ?


#Ironie on: Vielleicht sollte man hier als erstes den Webmaster austauschen, der kann einem ja das ganz Geschäft ruinieren. #Ironie off

Sorry Kollege!