Märker's Welt

Im Schatten des Erbfeinds…

| Keine Kommentare

Der 3. Band aus der „ILMGRUND“ Reihe von Wolfgang M. Koch

Die Reise des Pilgermönch Johannes geht weiter und führt den Leser ins Frankreich Anno 1391. Krieg verwüstet das Land und lässt in Gefolgschaft Pest und Inquisition über die Menschen kommen.

Nach „Ilmgrund“ und  „Der Tod aus der Wolfsgrube“ ist nun  mit „Im Schatten des Erbfeinds“ der 3. Band des (geplant) 6 teiligen Historienromanes von Author Wolfgang M. Koch erschienen. Nicht weniger abenteuerlich und gefährlich geht die Reise des Pilgermönch Johannes durch das mittelalterliche Europa weiter.  Krieg, Intrigen, Überfälle, die Pest und sogar den leibhaftigen Teufel gilt es zu überleben. Doch gute Freunde, glückliche Wendungen, Wagemut und auch die Liebe lassen so manche verzwickte Situation gut enden.

Eine große Besonderheit der Bücher von Wolfgang M. Koch ist die Verquickung des Romanes mit der eigenen Familiengeschichte und der intensiven Recherche des Authors entlang des Weges seiner Hauptfigur Johannes.

          

Bis Johannes Auftrag in Santiago de Compostela ein hoffentlich gutes Ende nehmen wird, werden sich die Leser aber noch etwas gedulden müssen. Der nächste (4) Band ist lt. dem Author in Arbeit und wird aller Voraussicht 2019 erscheinen.

Für alle Leseratten und Bücherfreunde seien die ersten 3 Bände für lange Leseabende und auch im Hinblick auf Weihnachten    wärmstens empfohlen. Weitere, ausführliche Informationen rund um die Bücher, Wolfgang M. Koch, zu  Live-Lesungen und Bestellmöglichkeiten findet ihr auf Ilmgrund.de

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


sechs + eins =