Märker's Welt

Projektstatusbericht NEU

| Keine Kommentare

Balkon und Terrasse

Auf der Baustelle geht es immer weiter voran. So sah der letzte Stand aus.

Was seitdem geschah:

De Tragschicht wurde mit Teerpappe und verzinktem Blech (DANKE an den Großen für die unkomplizierte und schnelle Beschaffung) wasserdicht gemacht. Traufkante und Regenrinne gehören natürlich auch dazu.

Die Unterseite des Balkon haben wir mit Spundholz verkleidet. Dabei kam der sonst kaum genutzte Tacker zu seinem großen Einsatz. Sowohl bei den Dreiecksleisten als auch bei den Brettern – tack,tack,tack – dass „meterte“.

 

Alles wurde ordentlich grundiert und schick gestrichen. Nach dem ersten Eindruck bei der Verarbeitung können wir die Marke „Consolan“ empfehlen. Wie es mit der Haltbarkeit ausschaut wird die Zeit zeigen.

 

Dann ging es mit der Terrasse weiter. Das seit geraumer Zeit lagernde Garapa-Holz wollte auch verarbeitet werden.

Wir haben gemessen, gesägt, gebohrt und geschraubt. Appropo Schrauben: die mitgelieferten Schrauben waren  dem Holz nicht so wirklich gewachsen, wir haben uns dann doch lieber „die Schrauben für echte Jungs“ bestellt:   SPAX

 

Spax-DIE Schraube from Blitz Märker on Vimeo.

Kleiner Tip am Rande: für mehrere hundert Verschraubungen sollte es schon ein 18V Schrauber mit 2.Akku sein.

Kurz bevor der Regen kam war es dann bis auf ein paar Kleinigkeiten geschafft. Sieht doch ganz passabel aus, oder ?!

So, jetzt müssen noch 2-3 Tage trockenes Wetter kommen damit wir das Deck ölen können, dann die Beleuchtung drauf und oben am Balkon muss neben dem Laufbelag noch ein Geländer montiert werden. Es bleibt also noch etwas zu tun. Wir werden berichten.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


14 + neun =