Märker's Welt

Mehr als eine Floskel

| Keine Kommentare

…oder doch nur Geschwätz ?

Das könnt ihr nach dem Artikel selbst entscheiden.

Doch zuvor möchte ich allen Lesern noch einmal ein gutes Jahr 2017 wünschen und ich hoffe ihr/sie bleiben uns treu.  Auch 2017 wird es vielerlei Themen in MärkersWelt geben. Wenn es euch/ihnen gefällt empfehl(t) en /sie uns weiter, wenn nicht: dann bitte eine Nachricht an uns. Gerne nehmen wir auch Meinungen, Themenwünsche z.B. zu Tutorials und Lob  entgegen.

Und nun zum 1. Thema

In letzter Zeit musste ich mich ja immer wieder mit DEN MEDIEN auseinandersetzen – Thema: der kleine aufreger.  Nicht nur Themen, schlechte Recherche – nein auch Grammatik,  Rechtschreibung und Ausdruck lassen häufig zu wünschen übrig. Nicht, dass ich nun -Duden- hieße, aber die Damen und Herren deren Broterwerb „Nachrichten“ sind dürften meiner Meinung nach gern etwas mehr Sorgfalt walten lassen.

Wasser auf meine Mühle gießt nun auch noch die Webseite – Floskelwolke – . Die beiden Herausgeber sind zwar auch beruflich in dem Metier „Medien“unterwegs, doch die gedankenlose Oberflächlichkeit ihrer „Kollegen“ scheint auch sie zu stören.

Bevor man spricht oder gar schreibt empfiehlt es sich zu überlegen was und wie will ich mein Thema an die Umwelt kommunizieren. Gar manche -Redewendung- verliert sich ob der Abgedroschenheit auf dem Weg ins Hirn des Empfängers, andere -Phrasen- erzeugen schlicht ein falsches Bild im Kopf.

Genau diese alltäglichen Oberflächlich- und Nachlässigkeiten in den Medien analysiert die Floskelwolke und möchte zum Nachdenken, Erkennen und Bessermachen anregen. Auch zum privaten Gebrauch.

Interessant, lesenswert und hilfreich bei Einordnung von Informationen und der eigenen Meinungsbildung.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


9 + acht =