Märker's Welt

Spion im Browser

| Keine Kommentare

Web of Trust Addon greift Daten ab

screen_2016-11-04_06h37m22s_002_

Viele haben hatten WOT (Web of Trust) als Add-on im Browser installiert.

screen_2016-11-04_06h36m48s_001_

Eine, wie sich jetzt herausgestellt hat,  nur vermeintliche Hilfe für sicheres Surfen im Internet. In Wirklichkeit sammelte das Add-on  fleißig Daten und die konnten nun sogar mit ihren „Erzeugern“ verknüpft werden. Dabei handelt es sich nicht nur um ein paar Nerds oder Internet-Junkies, sondern auch um Personen des öffentlichen Lebens: Politiker, Journalisten, Richter. Hier gibt es mehr Informationen die die Redaktion von Panorama des NDR herausgefunden hat.

Fazit: WOT deinstalliert und weiterhin erst nachdenken bevor man Daten erzeugt, auch wenn letzteres sich nicht ganz vermeiden lässt.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


4 × zwei =