Märker's Welt

Tethered Shooting mit der Sony Alpha 6000 unter Windows 10

| Keine Kommentare

 Tethered Shooting mit der Alpha 6000

Mit der PlayMemories Camera App lässt sich die Alpha 6000 sehr bequem mit iOS und Android Smartphones oder Tablets verbinden. Dem Tethered Shooting steht damit nichts im Wege und auf einem 10″ Tablet lassen sich die Bilder sehr schön beurteilen und auch gleich weiterbe- und verarbeiten. Aber wenn eben doch nur der klassische Windows PC/Laptop zur Verfügung steht ?

Tethering Shooting

Tethering Shooting

Dann braucht es eine separate PC App.  „GeGoogelt“ und gefunden habe ich  die App LOCANA. Die gibt es als Projekt auf GitHub oder eben auch im Windows Store. LOCANA soll mit allen WLAN fähigen Sony Kameras funktionieren, bzw. mit denen die über die Smartfernbedienung (Smart Remote Control app) verfügen.

Unterstützte Kameras lt. LOCANA Webseite:

  • DSC-QX10 / QX100 (Firmware v3.00 or later is recommended)
  • ILCE-QX1 / DSC-QX30
  • HDR-AS15 (Only the latest firmware)
  • HDR-AS20 / AS30 / AS100 / AZ1 / AS200
  • FDR-X1000
  • PlayMemories Camera Apps – Smart Remote Control v2.0 or later
    • A6000 / A5100 / A5000 / NEX-6 / NEX-5R / NEX-5T
    • A7S / A7SM2 / A7R/ A7RM2 / A7 / A7M2
    • DSC-RX100M4 / RX100M3 / RX10M2
    • DSC-HX60 / HX90 / HX400 / WX500 etc.
  • HDR-MV1

Grundsätzlich sollte die Kamerafirmware vor dem Test auf dem neusten Stand sein – also ggf. aktualisieren.

Also heruntergeladen, installiert und getestet.

Die Installation unter Windows 10 erfolgte ohne Probleme. So sieht der Startbildschirm aus ( leider ist die App nur in englisch erhältlich )

Startbildschirm

Startbildschirm

Auf der Alpha 6000 wählt man dann in der Applikationsliste die Smartfernbedienung und sobald die Kamera ihr WLAN aufgebaut hat ist sie auch als Detected Devices in LOCANA zu sehen. ( ggf. klickt ihr auf WIFI Settings in LOCANA.  Da werden alle verfügbaren WLAN’s über die Windows Netzwerkeinstellungen angezeigt, wählt dort die Kamera und klickt auf „verbinden“ )

Locana

LOCANA hat die Kamera erkannt

Klickt jetzt auf das Kamerasymbol und schwupps habt ihr das „Liveview- Kamerabild“ auf eurem PC Bildschirm.

LiveView

LiveView

 

Hier die Settings der App in 2 Bildern, da nicht alles auf einen Screenshot passte.

App Settings 2

App Settings 1

App Settings 1

App Settings 2

 

Im Unterschied zu den Standardeinstellungen habe ich die „Picture size to recive“ bereits hier von 2M auf Original gestellt, kann man aber auch noch direkt im LiveView ändern:

Screen_2016.03.31_14h17m12s_001_

Bildgröße ändern

 

Blende, ISO, Belichtungskorrektur und Zoom (so vorhanden) lassen sich ganz einfach im LiveView mit LOCANA anpassen.

Screen_2016.03.31_14h17m47s_002_

Blende mit dem Schieberegler verändern, während man den Regler schiebt wird die Blendenzahl angezeigt.

 

Screen_2016.03.31_14h18m22s_003_

ISO mit dem Schieberegler verändern, während man den Regler schiebt wird die ISO-Zahl angezeigt.

 

Screen_2016.03.31_14h18m39s_004_

Belichtungskorrektur mit dem Schieberegler verändern, während man den Regler schiebt wird der Korrekturwert angezeigt.

 

Screen_2016.03.31_14h19m09s_005_

Die Zoomstufe lässt sich mittels + und – Schaltflächen steuern

 

Screen_2016.03.31_14h21m32s_009_

Anpassung Focus Modus

 

Auslösen mit Klick auf die Kamera

Auslösen mit Klick auf die Kamera

 

Hier könnt ihr die Änderung der Blende an Hand der Schärfentiefe gut erkennen.

Screen_2016.03.31_14h27m14s_010_ Screen_2016.03.31_14h27m50s_011_

 

Standardmäßig speichert LOCANA die Bilder unter PICTURES/BILDER im Ordner LOCANA ab. Ob und/oder wie das geändert werden kann habe ich ehrlich gesagt noch nicht herausbekommen. Ach ja, es wird nur in JPG gespeichert.

Wenn ihr LOCANA während des Shootings Zugriff auf die Standorddaten gewährt, können die Bilder auch mit GeoTags versehen werden. Das habe ich aber nicht probiert.

 

So, dann viel Spaß mit LOCANA und Tethering Shooting mit der Alpha 6000 unter WINDOWS 10.

Neue Erkenntnisse die bei weiteren Versuchen mit LOCANA reifen werde ich hier natürlich updaten. Ihr habt LOCANA bereits selbst getestet und wisst mehr, dann lasst mich bitte nicht dumm sterben.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


dreizehn − drei =