Märker's Welt

Windows 10

| Keine Kommentare

Ich hab mich getraut und Windows 10 installiert 

win10

Also heute habe ich einfach mal einen meiner Rechner von Windows 8.1 auf  10 geupdatet.  OK. eine Datensicherung habe ich schon vorher noch gemacht. Es war insgesamt ein Zeitlicher Aufwand von ca. 3,5 Stunden incl. persönlicher Anpassungen und dem Test ob alle Programme laufen. Außer einem 3D Programm hat alles auf Anhieb funktioniert und auch Magix 3D läuft nach einer Neuinstallation wieder ohne Probleme. Es gab auch keinen Datenverlust bei Bildern und Dokumenten.

Wie man Microsoft’s Datensammelwut drosseln kann ist hier seriös beschrieben. Für alle die Paranoia haben empfehle ich Linux, allerdings sollte man sich damit auch auskennen. Bei halbwegs aktueller Hardware also keine Angst beim Windows 10 Update, zumal man 30 Tage bequem wieder zurücksteigen  kann.

zurück

Retoure

Wenn mir noch etwas auffällt, werde ich diesen Artikel updaten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


vierzehn + sechzehn =