Märker's Welt

Gefährlich: Videos auf Android Smartphones schauen

| Keine Kommentare

Schwachstelle im Android System wird bereits ausgenutzt.

smartphone gehackt

Android-Schwachstelle ist gefährlich

Wer zur Zeit Videos auf einem Android Smartphone schaut lebt gefährlich. Nachdem wohl zu erst nur per MMS zugesandete Mediendateien eine Infizierung verursachten (die Telekom hat bis auf weiteres ihren MMS Versand abgeschaltet), reicht lt. der Firma Trend Micro auch der Besuch einer Webseite auf der manipulierte Videos eingebettet sind.

Das smartphone stürzt ab und ohne zu tun des Nutzer installiert sich Schadsoftware die das Gerät bis zur Unbrauchbarkeit manipulieren kann.

Google hat bereits Patches bereitgestellt aber es wird wohl einige Zeit dauern bis die Gerätehersteller sie verteilt haben. Ob alle Versionen von Android gepatcht werden (können) ist noch nicht bekannt.

Also aufpassen und gegebenenfalls lieber mal einen Videolink nicht ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


4 × 3 =