Märker's Welt

Lebensmittel wegwerfen ?, dass muss nicht sein !

| Keine Kommentare

Überschüssige Lebensmittel wegwerfen – es geht auch anders.

Lebensmittel

Essen teilen statt wegwerfen

Zuviele Lebensmittel in unserer westlichen Welt werden ungenutzt weggeworfen. Die Gründe sind vielschichtig: Überproduktion, Preiskampf, Kundenverhalten.

Alle möchten alles immer „frisch“ , „knackig“, „knusprig“ – die Hersteller, Lieferanten und Händler wollen dem Kunden dass auch bieten. Alles was dann dem Anspruch nicht mehr genügt fliegt halt weg. Zum Glück gibt es ja mittlerweile etliche Alternativen –  die „Tafeln“ und die „Suppenküchen“ sind wohl mit die bekanntesten.

Eine weitere Idee Lebensmittel ihrem ursprünglichen Sinn zu kommen zu lassen ist „Foodsharing“. Hier kann jeder Lebensmittel die er nicht mehr braucht, die aber noch genießbar sind, verschenken. Ob direkte Abholung oder als Einalge in einen „Fairteiler“. Schaut euch mal auf Foodsharing.de um – vielleicht gibt es „fairteiler“ Strukturen in eurer Stadt oder ihr findet Inspirationen für eigene Möglichkeiten für nicht gebrauchte Lebensmittel.

Lebensmittel wegwerfen ist jedenfalls keine Lösung.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


sieben − zwei =