Märker's Welt

Ramster Holzbackofen – der 2.Test

| Keine Kommentare

Backe, Backe, Kuchen – der Bäcker hat gerufen

Flammkuchen war die Backware der Wahl, bei unserem 2.Test mit dem Ramster Holzbackofen.

Flammkuchen Elsäßer Art

Flammkuchen 1. Versuch

Nach dem ersten erfolgreichen Bachversuch ging es heute zum 2.Mal an’s Feuern. 380 Grad Höllenfeuer wie gehabt, aber heute nicht gleich die Brote eingeschossen sonders erst im oberen Fach 2 Flammkuchen gebacken. Dauert nur 2-3 Minuten und war echt lecker. Nach dem Essen die Glut ausgeräumt und 2 Brote ins untere Fach. Wie beim ersten Mal sind die Laibe wieder hervorragend geworden. Schöne Farbe , locker, mit knackiger Kruste. Danach  habe ich nach weiterem Abkühlen bei ca. 150 Grad wieder Apfelscheiben in das untere Backfach geschubst. Mal sehen wie die morgen früh aussehen. Ja,ja Dörrobst soll man bei ca. 60 Grad machen – aber Versuch mach „kluch“ und viele Wege führen nach Rom. Es gibt dann morgen ein update.

Selber Backen macht echt Spaß und ist mit dem Ramster Holzbackofen total easy.

fkxs2 fkxs3

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


3 × eins =