Märker's Welt

Politikergeschwurbel oder Merkels ehrlichste Regierungserklärung

| Keine Kommentare

Unsere lieben Politiker, die ja vom Volk gewählte Vertreter sind, sprechen oft nicht die Sprache des Volkes und verklausulieren gern der Sinn in ihren Reden (so es den einen gibt).

reden und gerede

Politikersprache


Weil nicht alles so gesagt wird wie gemeint und anders herum, sollte dem „Politikus vulgaris“ durch seine Dienstherren immer mal auf’s Maul geschaut werden. Im folgenden Artikel „übersetzt“ Netzkenner Sascha Lobo eine (fiktive) Regierungserklärung der Kanzlerin zur BND/NSA „Affäre“.

Was uns Mutti wirklich sagen wollte, sich aber doch nicht traute oder „ wie sag ich’s meinem Volke“.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


19 + 1 =