Märker's Welt

Im Schlafanzug in die Oper

| Keine Kommentare

Keine Lust aufzustehen ? oder gar sich in Frack und Fummel zu schmeissen ? Muss ja auch nicht sein, nur um Kultur zu geniessen.

Opernbesuch

Ausgehen und Kultur geniessen ( Foto:393334/pixabay.de)

Für alle die nicht das dicke Portomonaie für Entrittskarten, ein neues Abendkleid und Sektchen an der Theaterbar aber trotzdem Interesse an Kultur und Klassik haben, gibt es jetzt eine neue Plattform.

15 Opernhäuser aus ganz Europa streamen ausgewählte Produktionen jeweils 6 Monate kostenlos.

Oper online

Opernveranstaltungen europaweit geniessen

Wie es sich „State of the Art“ gehört, gibt es  dazu weitere zusätzliche Informationen, Interviews und Blicke hinter die Kulissen.

Also, ab auf’s Sofa, Decke, Chips (oder andere „raschelnde“ Kabbereien), Getränk nach Wahl und das Dolby 12.1 special Full-HD x-treme Bang Bose  Surround System aufgedreht.  Auf der „The Opera Platform“ feinste Kultur geniessen und keine bösen Blicke bekommen falls man doch einnickt und schnarcht.

Los geht es heute um 19:55 mit Verdi – La traviata,

(Wie wir alle wissen: Verdis bekannteste Oper beruht auf dem modernen und semi-autobiografischen Stoff  „Die Kameliendame: Roman “ von Alexandre Dumas. )

Viel Spass bei Kultur online.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


vier × vier =