Märker's Welt

Gedanken zum Tag

| Keine Kommentare

sparen mit oma

Wirtschaftswunder: Oma

Meine Oma hatte den Keller voller Einmachgläser. Sie wäre nie auf die Idee gekommen, in der ersten Woche ein Glas, in der zweiten Woche zwei Gläser, in der dritten Woche drei Gläser heraufzuholen und das als Wachstum zu bezeichnen.

© Peter Hohl, deutscher Journalist und Verleger

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


5 × 2 =