Märker's Welt

Neue Promi-Krankheit diagnostiziert

| Keine Kommentare

Promigeschichten interessieren mich eigentlich gar nicht.

arme Promis

Ist DAS heilbar ?

Wenn diese pseudowichtigen Menschen sich im Internet aufmerksamkeitheischend publizieren und damit meist noch mehr blamieren, ja dann empfinde ich ein wenig so etwas wie Schadenfreude und die ist ja bekanntlich die schönste Freude. Einen richtig genialen Artikel dazu schrieb Silke Janovsky in der Zeit.

Die Diagnose: Instagramitis vulgaris

Für Klümchen Fan-Boys und Bieber Freaks ist diese medizinische Abhandlung denkbar ungeeignet. Ohnmachtsanfälle oder Schreikrämpfe wären noch die kleinsten zu ertragenden Übel . Alle anderen werden in dem Artikel die Bestätigung finden, daß es ganz lustig wäre, wenn man bei einer großen Promigala ( Bambiverleihung oder so ) die Anwesenden bitten würde sich der „Wichtigkeit“ nach geordnet aufzustellen.
Das Gerangel möchte ich sehen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


drei × 3 =