Märker's Welt

Alle Wege

| Keine Kommentare

führen bekanntlich nach Rom, aber um effektiv dorthin zu finden ist eine Landkarte schon nicht schlecht.

Landkarten für jedermann

Landkarten für jedermann

Landkarten sind vielfältig nutzbar, im Navigationsgerät für die Reise, als Orientierung beim Wandern oder auf der Einladung zur Party. Mit einer schönen Karte ist die Dokumentation einer Reise im Fotobuch gleich noch viel anschaulicher.

Wie kommt man nun am einfachsten in den Genuß von Karten oder Kartenauschnitten ? Klar man kann es aus dem alten Schulatlas abfotografieren oder scannen, dass dürfte aber die umständlichste Methode sein – nach dem selber Zeichnen 😉

Google Maps ist allgegenwärtlich und hat sehr detailreiche Karten und stellt damit auch das Grundmaterial, der Anwendung die euch hier vorstellen möchte, dar.

Scribble Maps

Scribble Maps

Scribble Maps

Mit Scribble Maps lassen sich ganz leicht persönliche Landkarten/ausschnitte erstellen und weitergeben und verarbeiten. Die Grundversion von Scribble Maps ist kostenlos und ohne Registration nutzbar und bietet eigentlich alles was man so braucht:  Marker setzen, Linien zeichnen, Texte einfügen, eigne Bilder in die Karte einfügen u.s.w.
Für die Pro Version von Scribble Maps muß man sich registrieren und es gibt sogenannte VIP Accounts für 5$ im Monat oder 50$ im Jahr.

Die selbst erstellten Karten lassen sich versenden, speichern und teilen. Eurer Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. Meine nächste Reiseroute werde ich sicher mittels Scribble Maps ins Fotobuch bringen.

Karten speichern und teilen

Karten speichern und teilen

Probiert es doch mal aus.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


14 − zwölf =