Märker's Welt

Neue EU Regeln für den Interneteinkauf

| Keine Kommentare

An alle „online“ Einkäufer – ab dem 13.6.2014 gelten neue EU Regeln für den Internet- Einkauf.

online Shopping neu geregelt

online Shopping neu geregelt

Was ändert sich ?
Retouren
alt: Retoursendungen ab 40€ Warenwert konnten vom Kunden kostenfrei an den Verkäufer zurückgesendet werden.
neu: ab dem 13.6.2014 0:00 uhr KANN der Verkäufer das Rückporto auf den Kunden umlegen.

Hier gilt es bei der Bestellung genau hinzusehen und sich alle Vertragsbedingungen genau durchzulesen. Bestellungen also noch ggf. bis 12.6.2014 23:59 abschicken. Bei Amazon, Zalando und anderen großen Online-Händlern wird auch künftig von größerer Kulanz ausgegangen, aufpassen ist aber trotzdem angesagt.

Widerruf
alt: es reichte die Ware einfach zurückzusenden.
neu:der Kunde muss seinen Widerruf erklären. Das geht formlos per Brief, Fax, E-Mail oder auch per Telefon und zwar innerhalb von 14 Tagen. Ebenfalls neu, der Verkäufer muss ab dem 13.6.2014 auch ein Widerrufsformular in seinem Onlineshop zu Verfügung stellen und er muss dem Kunden den Widerruf schriftlich bestätigen.

Rückerstattung
alt: bisher hat der Verkäufer ab Erhalt der zurückgeschickten Ware bis zu 30 Tage Zeit den Kaufpreis zu erstatten.
neu: nun muss das Geld innerhalb von 14 Tagen zurückerstattet sein.

Es gibt für diese Regelungen keine Übergangsfristen.

Damit sollen EU einheitliche Regelungen geschaffen werden, ob dass mehr mehr Transparenz und Vereinfachung für Verkäufer und Kunden bringt bleibt abzuwarten bzw. darf auch bezweifelt werden.

Ausführliche Informationen findet ihr beim Ratgeber Recht oder beim Haufe Verlag.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


neunzehn + eins =