Märker's Welt

Kleines Mädchen von Vater völlig verpixelt

| Keine Kommentare

Was für ein Skandal ?

Gar kein kein Skandal ! 🙂

Der englische Künstler Luke Jerram hat ein Foto seiner Tochter Maya auf Pixelebene vergrößert und aus Aluminium Bausteinen als 3D Objekt in Originalgröße nachgebaut. Aus einer entsprechenden Entfernung sind die „Pixel“ optisch nicht mehr zu unterscheiden und es entsteht der Eindruck einer echten Person. Im Video des Artikels ist dies gut zu sehen.

Können wir auch – fast 🙂

Pixely

unser Pixely 🙂

 

Für den Alltag:

Nicht vergessen !  für Fernsehen, Computer und auch Foto’s gilt:  Bilddiagonale x 3 = optimaler Betrachtungsabstand.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


zwei × fünf =