Märker's Welt

Neue historische Höchstmarke in Sicht

| Keine Kommentare

[jwplayer mediaid=“371″]Nach mehr als 24 stündigem Dauerregen hat die Ilm an der Pegelmessstelle Geisenfeld ihren bisherigen Höchststand von 2,91m vom 10.3.2006 heute bei weitem überschritten.

Zwischen 16:30 wo der Pegel bei 2,76m stand und jetzt um 22:15 stieg das Wasser um  mehr als 20 cm auf die derzeit neue Höchstmarke von 2,99m. Da es weiterhin regnet gehen wir davon aus, dass die 3,00m Marke noch heute geknackt wird. Eine andere und vielleicht anschaulichere Zahl ist die, des Abfluss. Während der mittlere Abfluss der Ilm an dieser Stelle bei 4,04 Kubikmeter/sek liegt,  sind es derzeit 56,3 Kubikmeter/sek. Also 55000 Liter in jeder Sekunde ! Ob und welche Schäden dadurch entstehen, wird morgen im Laufe des Tages zu sehen sein.

Da unser Haus in einem nicht hochwassergefährdetem  Teil von Geisenfeld liegt braucht sich keiner Sorgen um uns machen. 🙂

Hier könnt ihr die Daten der Pegelmessstelle sehen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


eins + fünfzehn =