Märker's Welt

Hier spricht der Preis:Yippiejaja-yippie-yippie-yeah

| Keine Kommentare

Wochenend und Sonnenschein – ausschlafen ? NEIN ! denn:

…der Baumarkt ruft. Während andere lange schlafen, frühstücken oder schon wandern sind machen wir uns auf zu unserem Lieblingsausflugsziel: dem Baumarkt.

Wer die Wahl hat, hat die Qual:

OBI, Hagebau, Globus, Hornbach, Praktiker, Bauhaus alle sind in 20-30 Minuten erreicht.
Doch in welchen geht es ?

Geprägt sind wir durch den Hornbach an der B1. Groß, aufgeräumt, gut sortiert. Wir fühlten uns wohl – dort. Sein Bruder hier in Ingolstadt: klein, rumpelig, schmutzig, chaotisch – nein Danke.

Schauen wir weiter: um die Ecke begrüßt uns Bruce Willis und spricht der Preis – nur meistens hören wir ihn nicht weil uns schon das Sortiment nicht anspricht, geSCHWEIGE die Verkäufer. ( Editiert 15.7.2013 : Praktiker ist pleite, in der Filiale Ingolstadt ist bereits gefegt. )

Weiter geht es ins Bauhaus. Der Bauhausstil gefällt uns, der von damals und der von heute: groß, aufgeräumt, gut sortiert und kompetente Beratung. Fast perfekt – nur leider am weitesten entfernt.

Nächster Kandidat: der Hagebau oder sollte ich besser KLAGEbau jammern. Mickrig die Auswahl, davonlaufende Verkäufer und Plastikgeld wird erst ab 10€ angenommen ( finsterstes Mittelalter ).

Schnell weg hier – zum Obi. Marken bekannt aus Funk und Fernsehen treiben einem die Preise (Tränen) in die Augen, aber gelegentlich muss man halt zur Apotheke. Kreditkarten nimmt man hier gerne.

Eine Runde retour z(um) (den) Globus. Viiiiiieeeel Platz, alles da was man braucht, sogar freundliche Verkäufer und der Preis stimmt auch ohne zu reden. Mit dem Globus haben wir unsere Baumarkt-Welt gefunden.

unsere Baumarkt Welt

unsere Baumarkt Welt

[yop_poll id=“2″]

 

Link-Tip : Baumarktvergleich und noch einer.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


neunzehn − 5 =