Märker's Welt

Bayrisches Bier – ein einzigartiger Genuss !

| Keine Kommentare

Frühling in Bayern, weiß-blauer Himmel und eine faszinierenden Natur.

Bayrische Bierkönigin 2012

Bayrische Bierkönigin 2012

Ganz gleich wie man einen warmen Frühlingstag verbringt, früher oder später findet er sein Ende im Biergarten. Hier wartet das flüssige Gold des Freistaates.

Neben dem unvergleichlichen Geschmackserlebnisses überzeugt maßvoller Biergenuss auch mit gesundheitlichen Aspekten. So fördert das bayrische Nationalgetränk nicht nur die Lebensfreude, sondern enthält auch viele wertvolle Vitamine und Mineralstoffe wie Kalium, Magnesium und Phosphor, zugleich ist es streng natriumarm. Obendrein gehört Bier, neben Wasser und Diätsäften, zu den kalorienärmsten Kaltgetränken.
Gebraut werden 40 Sorten in ca. 4000 verschieden Marken von 622 Brauereien ( Stand 2012 ) und ausschliesslich nach dem Reinheitsgebot von 1516. Hiernach darf ein Bier aus nichts anderem bestehen als aus den vier klassischen Zutaten Wasser, Malz, Hopfen und Hefe. Diese erlesenen Rohstoffe kommen meist aus der Region, denn Bayern ist eines der führenden Anbaugebiete für Braugerste. Darüber hinaus gibt es im Freistaat mit der Hallertau ( Holledau ) das größte zusammenhängende Hopfenanbaugebiet der Welt.

In diesem Sinne: Zum Wohl und Prost !

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


zwanzig − 2 =