Märker's Welt

7. Oktober 2017
von zeitreisender
Keine Kommentare

ON1 Photo RAW 18 Beta

ON1 Photo RAW 18 Beta Version zum Download verfügbar

Ende Oktober soll die finale Version verfügbar sein, bis dahin kann man 30 Tage gratis testen.

Es gibt einige Features mehr wie: Pano stitchen und HDR’s erzeugen – beides für mich nicht sooo der Brüller. Die Oberfläche ist meiner Meinung nach ansprechender, obwohl etliche Icon schon ziemlich klein geraten sind. Vielleicht liegt das aber auch nur an meinen Augen.

Der Color-Brush ist ein ganz nettes neues Feature,  vor allem für die Hautretusche. Auch der Brush für die gezielte Entrauschung ist ganz gut.

Ob ich gleich update oder noch etwas warte weiß ich noch nicht. Die 2017er Version läuft eigentlich ganz prima und  Photo RAW wird immer noch weiterentwickelt, mal sehen was noch kommt.

 

28. September 2017
von zeitreisender
Keine Kommentare

Software im Test – Ashampoo PDF Pro

Für euch getestet: Ashampoo PDF Pro

PDF das universelle Dokumenten Format. Fast jeder hat damit irgendwann zu tun. PDF bearbeiten ist aber so eine Sache. Manchmal ist die „nicht Veränderbarkeit“ ein „Sicherheit“, manchmal ein Ärgernis.

weiterlesen

25. September 2017
von zeitreisender
Keine Kommentare

Wir hatten die Wahl

Bundestagswahl 2017 – die Ergebnisse

Als Märker in Bayern schlagen ja immer 2 Herzen in unserer Brust, einmal dass für die Heimat und einmal dass für zu Hause und so beobachten wir auch die Wahlergebnisse immer unter 2 Gesichtspunkten. Nur diesmal gleich 2x mit Unverständnis.

weiterlesen

15. September 2017
von zeitreisender
Keine Kommentare

Projektstatusbericht NEU

Balkon und Terrasse

Auf der Baustelle geht es immer weiter voran. So sah der letzte Stand aus.

Was seitdem geschah:

De Tragschicht wurde mit Teerpappe und verzinktem Blech (DANKE an den Großen für die unkomplizierte und schnelle Beschaffung) wasserdicht gemacht. Traufkante und Regenrinne gehören natürlich auch dazu.

Die Unterseite des Balkon haben wir mit Spundholz verkleidet. Dabei kam der sonst kaum genutzte Tacker zu seinem großen Einsatz. Sowohl bei den Dreiecksleisten als auch bei den Brettern – tack,tack,tack – dass „meterte“.

 

Alles wurde ordentlich grundiert und schick gestrichen. Nach dem ersten Eindruck bei der Verarbeitung können wir die Marke „Consolan“ empfehlen. Wie es mit der Haltbarkeit ausschaut wird die Zeit zeigen.

 

Dann ging es mit der Terrasse weiter. Das seit geraumer Zeit lagernde Garapa-Holz wollte auch verarbeitet werden.

Wir haben gemessen, gesägt, gebohrt und geschraubt. Appropo Schrauben: die mitgelieferten Schrauben waren  dem Holz nicht so wirklich gewachsen, wir haben uns dann doch lieber „die Schrauben für echte Jungs“ bestellt:   SPAX

 

Spax-DIE Schraube from Blitz Märker on Vimeo.

Kleiner Tip am Rande: für mehrere hundert Verschraubungen sollte es schon ein 18V Schrauber mit 2.Akku sein.

Kurz bevor der Regen kam war es dann bis auf ein paar Kleinigkeiten geschafft. Sieht doch ganz passabel aus, oder ?!

So, jetzt müssen noch 2-3 Tage trockenes Wetter kommen damit wir das Deck ölen können, dann die Beleuchtung drauf und oben am Balkon muss neben dem Laufbelag noch ein Geländer montiert werden. Es bleibt also noch etwas zu tun. Wir werden berichten.